Beiratstreffen AKTIONfahrRAD

Beiratstreffen AKTIONfahrRAD

Beim Jugendradhersteller SCOOL in Bielefeld trafen sich Ende März die Mitglieder des Beirats der gemeinnützigen AKTIONfahrRAD (AfR). Nahezu vollständig diskutierten die Firmenvertreter und Vertreter von Verbänden über die weiteren Aktionen in 2024.

Zunächst stellte Stephanie Pässler vom Verkehrsclub Deutschland (VCD) die offizielle Eröffnung der Klimatour vor. Diese wird in diesem Jahr auf der VeloBerlin erfolgen. Mit dabei ist Botschafter der Klima-Tour Checker Julian, bekannt aus dem ZDF Jugendprogramm. Julian beteiligt sich auch an dem Fette-Schnecken-Rennen, dass AfR auf der VeloBerlin ausrichten wird.

 

Die Schulmeisterschaft MTB, die AfR gemeinsam mit dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) organisiert, sind weiterhin auf der Erfolgsspur. Vor den Sommerferien finden sowohl in Bayern, als auch in Hessen, NRW, Niedersachsen, Baden-Württemberg und Berlin die Landesmeisterschaften statt. Im September startet dann die Deutsche Meisterschaft, bei der sich alle über die Länder qualifizierte Schülerinnen und Schüler vergleichen. Hier werden auch die Deutschen Meister gekürt. Die DM findet erstmalig in Göttingen statt.

 

Erfolgreich sind auch weiterhin die Fette-Reifen-Rennen, die im vergangenen Jahr 50mal in Deutschland durchgeführt wurden. Das letzte Rennen, diesmal als Fette-Schnecken-Rennen organisiert, fand auf der Fahrrad Essen statt. Hier waren ca. 150 Schülerinnen und Schüler am Start. Das nächste Fette-Schnecken-Rennen findet auf der VeloBerlin statt.

 

Einen großen Raum beim Beiratstreffen nahmen zwei neue Projekte von AfR ein. Zum ersten wird auf der diesjährigen Eurobike in Frankfurt eine nationale Lehrkräftetagung veranstaltet. Kooperationspartner sind bei diesem Projekt die Deutsche Verkehrswacht und der Bikepool Hessen. Inhalt wird ein Fachvortrag, Workshops und ein Messerundgang sein. AfR rechnet hier mit einer Teilnahme von ca. 100 Lehrerinnen und Lehrer. Das andere Projekt die „Feier“ zum 10jährigen Bestehen von AfR. Hier waren sich alle Mitglieder des Beirats einig, keine „Feier“ auszurichten, sondern lieber das Geld in eine Schulförderung zum Thema Fahrradfahren in der Schule zu investieren. Demzufolge wird die Linden-Realschule in Obertürkheim von AfR 10 Räder zur Verfügung gestellt. Hiermit sollen weitere Fahrradinhalte in der Schule angeschoben werden. Die Übergabe erfolgt durch den Schirmherrn von AfR, Herrn Bundesminister Cem Özdemir.

 

Im Rahmen der Lehrkräftetagung auf der Eurobike wird auch die Fahrradfreundlichste Schule Deutschlands vorgestellt. Dieser Wettbewerb läuft zur Zeit. Alle Beiratsmitglieder sind schon mächtig aufs Ergebnis gespannt.

 

Zum Schluss der Konferenz sprach Beiratsvorsitzender AfR Ulrich Fillies allen Beiratsmitgliedern seinen Dank aus. „Es ist nicht selbstverständlich, dass Firmen der Fahrradbranche ein solches Engagement zeigen. Anerkennenswert ist es, dass es diesen Firmen nicht um den kurzfristigen wirtschaftlichen Erfolg, sondern um die Förderung eines nachhaltigen Radfahrens von Kind und Jugend geht.“

 

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf einem Blick, von links: Marcel Stiens (Connex), Jens Wiesehöfer, Alexander Schall (TipTop), Burkhard Nipper (Deutsche Verkehrswacht), Sebastian Heinrich (Canyon Stiftung), Katarina Humpert (ergotec), Isabell Eberlein (Velokonezpt), Ulrich Fillies (AKTIONfahrRAD), Stephanie Pässler (Verkehrsclub Deutschland), Axel Böse (Coolmobility), Conny Weyhmann (Paul Lange), Dirk Niermann (AKTIONfahrRAD), Sylvia Dammann-Kullik (Haberland), Reikya Peters (Haberland), Sören Hirsch (Wertgarantie), Dorette Schierling (Connex), Johannes Kowalewsky (Lehrer), Katrin Dröge-Berzedyou (Trelock), Lars Röttger (RIM), Linda Bade (Hebie Group), Jessica Schumacher (I:SY).

Tipp

AKTIONfahrRAD wird unterstützt durch BDR, Bidex, Connex, Continental, Deutsche Sporthochschule Köln, Deutsche Verkehrswacht, ergotec, Gonso, Greens, Haberland, Hebie, I:SY Bikes, KTM-Bikes, Landessportbund NRW, Paul Lange, SCOOL, TIP TOP, Trelock, Tubus, VCD, Velokonzept,  VeloTotal, Wertgarantie und ZIV.

Informationen

Meldung vom: 02.04.2024
Reichweite: 488.909 Views
Publisher: 328 Websites

Weitere Meldungen

Eurobike 2024 Award für ABUS
ABUS präsentiert auf der diesjährigen Eurobike viele neue Fahrradschlösser. Im Mittelpunkt steht die innovative Fingerprint-Technologie im YARDO und BORDO. Mit einem einfachen Fingerscan lassen sich die Schlösser entriegeln – ein Komfort-Plus für jeden Anwender. Die Jury des Eurobike Awards stimmt zu und prämierte das YARDO. (04.07.2024)
Die Zukunft des eBikens ist vernetzt
Ob es um eine KI-basierte Routenplaung unter Berücksichtugung des Akkustandes oder komfortablerere Gangwechsel geht - die Neuheiten von Bosch steigern das Potenzial der EBike-Systeme. (04.07.2024)
Scott ist neuer Partner im Bike-Local-Netzwerk von Bidex
Auf der Scott-Website wird ab sofort angezeigt, welcher Fachhandelspartner in der Nähe das gewünschte Modell auf Lager hat. Der Endkunde kann dann das Fahrrad oder E-Bike reservieren und anschließend im Laden abholen oder Probe fahren. (02.07.2024)

Autor

Maren Hermann

E-Mail an den Autor

TOP