5. Deutsche Schulmeisterschaft MTB erfolgreich zu Ende gegangen

5. Deutsche Schulmeisterschaft MTB erfolgreich zu Ende gegangen

Mitte September 2023 fand die 5. Deutsche Schulmeisterschaft Mountainbike in Berlin statt. An der Meisterschaft nehmen 45 weiterführende Schulen aus 8 Bundesländern mit insgesamt 324 Schülerinnen und Schülern teil. Diese starteten in 75 Teams in den verschiedenen Altersklassen.

Der erste Tag der Meisterschaft, der Techniktag, startete im sehr gepflegten olympischen Reiterstadion. Sämtliche Schulen hatten hier ihre Lager auf den ausgedehnten Grünflächen aufgeschlagen. An fünf verschiedenen Stationen wurden die technischen Fähigkeiten und Geschicklichkeiten der Schülerinnen und Schüler geprüft. Als Zeitnehmer fungierten hier Schülerinnen und Schüler der Carl-von-Ossitzky Schule aus Berlin Kreuzberg, die ihre Arbeit äußerst penibel erledigten. Durch die überaus große Anzahl von Teilnehmern gestaltete sich dieser Tag überaus lang, mussten doch alle einzeln durch die verschiedenen Stationen. Als Entschädigung wartete dann allerdings das Pastabuffet, an denen sich alle Schülerinnen und Schüler ausgiebig bedienen konnten.

Der zweite Tag der Meisterschaft fand auf den Arkenbergen als eine der höchsten Erhebungen in Berlin statt und beinhaltet ein spannendes Cross Country Rennen. Je nach Altersklasse traten die Schülerinnen und Schüler in ihren Kategorien gegeneinander an, um sich in packenden Rennen zu messen.

In der Werktungsklasse 3 männlich und mixed fand der Wettkampf im Rahmen der Demonstrationswettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" statt.  Damit war die Meisterschaft Teil des Herbstfinales. Mit Martin Schönwandt war der Vorsitzender der Deutschen Schulsportstiftung zu Gast. Er zeigte sich über die Veranstaltung sehr angetan und sagte zu, dass es in den nächsten Wochen weitere Gespräche geben wird, ob und wie Radsport in den Kanon von Jugend trainiert für Olympia eingebunden werden kann.

Begleitet wurden beide Tage mit der Musik vom bekannten Berliner Mike Machine, der den Schülerinnen und Schülern mit Technomusik richtig einheizte. Die Moderation wurde von RBB Moderator Ralf Zehr übernommen.

Die Deutsche Schulmeisterschaft Mountainbike wird gemeinsam durch die gemeinnützige Organisation AKTIONfahrRAD und dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR), dem Dachverband aller deutschen Radfahrer, durchgeführt. Ulrich Fillies von AKTIONfahrRAD betont: "Die Deutsche Schulmeisterschaft im MTB ist eine Werbung für das Mountainbiken in den Schulen. Hier sieht man, mit wieviel Freude und Engagement die Schülerinnen und Schüler ihren Sport ausüben. Gerade in der jetzigen Zeit ist es eine Verpflichtung für die jeweiligen Kultusministerien so viel Sport wie möglich wieder in die Schulen zu bringen. Die Unterstützung der jeweiligen Landesmeisterschaften kann dabei ein Anfang sein.“

Berend Meyer, Vizepräsident des Bundes Deutscher Radfahrer ergänzte: "Diese Meisterschaft bietet eine einzigartige Gelegenheit für junge Radfahrerinnen und Radfahrer, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und sich im Wettkampf zu messen. Diese Deutsche Meisterschaft und die angeschlossenen Landesmeisterschaften dienen im sportlichen Sinne der Umsetzung von koordinative und konditionellen Leistungsparametern. Zudem wird der Spaß am Radfahren gefördert."

Informationen

Meldung vom: 05.10.2023
Reichweite: 812.803 Views
Publisher: 428 Websites

Weitere Meldungen

Mit Digitalisierung und Flexibilität Kaufanreize im Fahrradhandel schaffen
Nach dem Boom während der Pandemie muss der Fahrradhandel aktuell mit sinkenden oder stagnierenden Absatzzahlen umgehen. Lars Röttger zeigt in seinem Beitrag, wie Digitalisierung und flexible Zahlungsoptionen jetzt neue Kaufanreize schaffen. (20.06.2024)
BIDEX & VELO DE VILLE knacken die digitale Milliarden-Nuss
Mit dem Branchenstandard BIDEX Bike Data können Produktinformationen und Bilddaten von nahezu allen im Markt verfügbaren Fahrradmodellen automatisiert in digitalen Umgebungen dargestellt werden. Zum Beispiel auf der Website eines Fahrradhändlers, der damit sein stationär verfügbares Sortiment ohne besonderen Aufwand digital präsentiert. Doch bei Fahrrädern, die als sogenannte Custom-Made-Modelle individuell zusammengestellt wurden, kommt das System bislang an seine Grenzen. (20.06.2024)
Die fahrradfreundlichste Schule Deutschlands 2024
Das Pascal Gymnasium aus Grevenbroich ist die fahrradfreundlichste Schule Deutschlands 2024. Die Wahl erfolgte durch den Beirat der AKTIONfahrRAD mit Unterstützung der Deutschen Verkehrswacht. (18.06.2024)

Autor

Maren Hermann

E-Mail an den Autor

TOP