"Bike of the Year"

"Bike of the Year" © Cannondale

Bei der Leserwahlbefragung des BIKE Magazins wurde das Scalpel HT von Cannondale zum "Bike of the Year" in der Kategorie Hardtail gewählt.

Der Award untermauert ein weiteres mal den starken und progressiven Charakter des Bikes bergauf wie bergab. Bei der Befragung haben 41.645 Leser teilgenommen. 

Das Scalpel HT ist ein XC-Race-Hardtail mit beeindruckenden Fähigkeiten. Denn dieses Bike bietet alles, was man an Hardtails liebst: explosive Beschleunigung, geringes Gewicht am Berg und das gewisse Extra. Da der Rahmen nur 895 Gramm auf die Waage bringt, gehört das Scalpel HT zu den leichtesten Bikes weltweit.

Mehr zum Bike hier.

Informationen

Meldung vom: 15.09.2022
Reichweite: 30.729 Views
Publisher: 23 Websites

Weitere Meldungen

Daran erkennen Sie ein Dutch ID E-Bike
Dutch ID E-Bikes werden mit holländischer Nüchternheit entworfen. Bereits bei Anfertigung der ersten Skizzen werden die Integration der Elektronik und die Motoraufhängung berücksichtigt. Durch die perfekte Abstimmung von Gewicht, Steifigkeit, Unterstützung und Geometrie entstehen so E-Bikes mit optimalem Fahrkomfort. Die Fahrräder von Dutch ID lassen sich an ihrem minimalistischen und modernen Design erkennen. (13.12.2022)
So denken Europäer wirklich über die Nutzung von E-Bikes
SHIMANOs vierter, detaillierter „State of the Nation"-Report zur Einstellung gegenüber E-Bikes enthüllt einige interessante Trends hinsichtlich der Gründe einer Entscheidung für ein E-Bike. (08.12.2022)
High-Performance auf Schotter
SHIMANO erweitert sein Sortiment im Bereich der Gravelschuhe. Dadurch kommen nicht nur Gravel-Racer und Gran-Fondo-Fahrer mit superleichter und steifer Carbonsohle auf ihre Kosten, sondern auch Abenteurer, Bike-Packer oder der Wochenendfahrer, die neben einer guten Kraftübertragung aufs Pedal auch Wert auf Grip und Traktion beim Gehen im Gelände legen. (25.10.2022)

Autor

Maren Hermann

E-Mail an den Autor

TOP