SMALL SIZE. BIG FUNCTION.

SMALL SIZE. BIG FUNCTION. © BERGAMONT

HANE-E LT

Extrem kompakt, ultrastark und mega funktional: Bergamonts von Grund auf neu entwickelte Hans-E/Hans-On Plattform überzeugt mit besonders kompakten Abmessungen, einer kompromisslos stabilen Konstruktion und überzeugender Funktionalität.

Das komplett neu entwickelte HANS-E überzeugt mit seinen besonders kompakten Abmessungen. Mit einem Radstand von nur 105 cm ist es eine vielseitig einsetzbare, äußerst robuste Konstruktion mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 130 kg und einer maximalen Gepäckträgerlast von 20 kg. Superclever: Die spezielle Konstruktion des Heckträgers ermöglicht platzsparendes, aufrechtes Parken.

Das HANS-E LT beeindruckt trotz seiner superkompakten Abmessungen mit einem Radstand von nur 118 cm durch seine robuste Bauweise und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten als kompaktes Longtail. Die Zahlen sprechen für sich: Zulässiges Gesamtgewicht: 160 kg. Maximale Zuladung 15 kg (vorne)/27 kg (hinten) Auch das LT kann durch die spezielle Heckträgerkonstruktion aufrecht geparkt werden.

Für alle, die sich nur auf das Nötigste konzentrieren möchten: Das komplett neu konzipierte HANS-ON ist ein superkompaktes Fahrrad mit kompromisslosen Fahreigenschaften und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Mit seinem kurzen Radstand von nur 105 cm punktet das Kompaktrad sowohl beim dynamischen Pendeln als auch im intermodalen Split.

Informationen

Meldung vom: 28.07.2022
Reichweite: 73.587 Views
Publisher: 69 Websites

Weitere Meldungen

Entwickelt, um Rennen zu gewinnen
Bosch präsentiert die Performance Line CX Race Limited Edition und den Race-Modus. Die starke Drive Unit und der exklusive Fahrmodus sind die ideale Wahl für professionelle Athleten und ambitionierte Sportler – kurz: für echte eMTB-Racer. (04.10.2022)
"Bike of the Year"
Bei der Leserwahlbefragung des BIKE Magazins wurde das Scalpel HT von Cannondale zum "Bike of the Year" in der Kategorie Hardtail gewählt. (15.09.2022)
Kostenloser Elternratgeber zur Radfahrausbildung in 10 Sprachen
Um Eltern mit wenigen oder fehlenden Deutschkenntnissen die Verkehrserziehung ihrer Kinder näherzubringen, hat der Fachverlag der Deutschen Verkehrswacht eine kompakte Broschüre zur schulischen Radfahrausbildung erstellt und in 10 Fremdsprachen übersetzen lassen. Darunter sind Ukrainisch, Englisch, Französisch, Türkisch und Arabisch. (13.09.2022)

Autor

Maren Hermann

E-Mail an den Autor

TOP