Mit größerem Display und neuem Design

Funktional. Einfach. Zuverlässig.

Mit größerem Display und neuem Design © SIGMA

Die Neuauflage der klassischen SIGMA Bike Computer ist ab sofort unter dem Namen SIGMA ORIGINALS im Handel erhältlich.

Mit dem Marktlaunch der neuen ORIGINALS Bike Computer setzt SIGMA seine große Produktoffensive fort. Innerhalb von 18 Monaten bringt der Neustadter Spezialist für smarte Elektronik am Fahrrad mehr als 45 neue Produkte auf den Markt.

„Fahrradcomputer und SIGMA gehören einfach zusammen“, sagt SIGMA-Geschäftsführer Robin Schendel. „Seit dem Jahr 1982, in dem mein Vater, Firmengründer Klaus-Peter Schendel, mit dem Cyclecoach den ersten digitalen Fahrradcomputer auf den Markt brachte, steht SIGMA für das Original in Sachen Bike Computer. Die funktionalen Begleiter am Fahrradlenker haben
sich in den vergangenen Jahrzehnten immer weiter verbessert. Wir freuen uns, nun mit den ORIGINALS die nächste Generation der klassischen Bike Computer zu launchen. In fünf Modellen und als kabellose und kabelgebundene Varianten erhältlich, findet jeder Radfahrer seinen idealen Bike Computer und eine Menge Motivation, um aufs Fahrrad zu steigen.“

Aufgrund optimierter Tasten und einem neu strukturierten Display ist die Bedienbarkeit der ORIGINALS noch einfacher geworden. Trotz des kompakten Formats verfügen alle Bike Computer über ein großes und übersichtliches Display. Dank der extralangen Batterielaufzeit von mehr als zwei Jahren müssen Radfahrer sich über die Wartung ihres Bike Computers keinerlei Gedanken machen. Die ORIGINALS überzeugen dabei mit zuverlässiger Datenmessung und gewohnter Qualität.

Die ORIGINALS Bike Computer sind ab Frühling 2022 im Handel erhältlich.

Informationen

Meldung vom: 31.03.2022
Reichweite: 38.052 Views
Publisher: 131 Websites

Weitere Meldungen

Performance-Brillen für alle Fahrertypen
SHIMANO erweitert sein Angebot um drei neue Brillenmodelle: TECHNIUM, TECHNIUM L und TWINSPARK überzeugen mit einem leichten und schlanken Design und passen zu zahlreichen Gesichtsformen, Fahrertypen und Fahrbedingungen. Durch die RIDESCAPE Gläsertechnologie werden Farben und bestimmte Beschaffenheiten, die einzigartig für die jeweilige Fahrumgebung sind, hervorgehoben. (01.02.2024)
Brose verlängert Lebensdauer des S Mag beträchtlich
Brose E-Bike setzt seine Qualitätsoffensive konsequent fort. Der Berliner Systemanbieter hat seine Magnesium-Antriebe um den angesehenen Drive S Mag Schritt für Schritt verbessert. Durch die gezielten Weiterentwicklungen konnte vor allem die Lebensdauer erheblich verlängert werden – doch die Vorteile für Kunden und Endnutzer sind noch umfangreicher. (16.01.2024)
Ein Höchstmaß an Sicherheit
LAZER stellt den brandneuen, weiterentwickelten Z1 KinetiCore vor, der ein Höchstmaß an Sicherheit inklusive eingebautem Rotations-Aufprallschutz mit geringstem Gewicht und Top-Belüftung kombiniert. (11.01.2024)

Autor

Maren Hermann

E-Mail an den Autor

TOP