Freilaufkörper Umrüsten

Ratchet Technologie

Freilaufkörper Umrüsten © DT Swiss

Das no-tool Konzept von DT Swiss ermöglicht die Umrüstung auf einen anderen Antriebsstrangstandard bei Rennrädern innerhalb von Sekunden.

LEGENDÄRE ZUVERLÄSSIGKEIT

Das patentierte Freilauf-System mit hochpräzisen Zahnscheiben garantiert höchste Belastbarkeit und Zuverlässigkeit.
Der gleichzeitige Eingriff der Zahnscheiben macht das Ratchet System äußerst zuverlässig, da die Lasten gleichmässig auf eine grosse Kontaktfläche verteilt werden.

no-Tool Konzept

Die Steckkonstruktion der Ratchet System Naben ermöglicht eine schnelle und werkzeuglose Wartung.

Welche Produkte von DT Swiss über die Ratchet Technologie verfügen sehen Sie hier.

Informationen

Meldung vom: 20.01.2022
Reichweite: 2.396 Views
Publisher: 9 Websites

Weitere Meldungen

Performance-Brillen für alle Fahrertypen
SHIMANO erweitert sein Angebot um drei neue Brillenmodelle: TECHNIUM, TECHNIUM L und TWINSPARK überzeugen mit einem leichten und schlanken Design und passen zu zahlreichen Gesichtsformen, Fahrertypen und Fahrbedingungen. Durch die RIDESCAPE Gläsertechnologie werden Farben und bestimmte Beschaffenheiten, die einzigartig für die jeweilige Fahrumgebung sind, hervorgehoben. (01.02.2024)
Brose verlängert Lebensdauer des S Mag beträchtlich
Brose E-Bike setzt seine Qualitätsoffensive konsequent fort. Der Berliner Systemanbieter hat seine Magnesium-Antriebe um den angesehenen Drive S Mag Schritt für Schritt verbessert. Durch die gezielten Weiterentwicklungen konnte vor allem die Lebensdauer erheblich verlängert werden – doch die Vorteile für Kunden und Endnutzer sind noch umfangreicher. (16.01.2024)
Ein Höchstmaß an Sicherheit
LAZER stellt den brandneuen, weiterentwickelten Z1 KinetiCore vor, der ein Höchstmaß an Sicherheit inklusive eingebautem Rotations-Aufprallschutz mit geringstem Gewicht und Top-Belüftung kombiniert. (11.01.2024)

Autor

Maren Hermann

E-Mail an den Autor

TOP