VW R Gravelbike Experience: Drei Tage, drei Länder, drei Etappen

VW R Gravelbike Experience: Drei Tage, drei Länder, drei Etappen

Etappe 3: Brixen ? St. Vigil

Mit der Volkswagen R Gravelbike Experience findet in Kürze ein einzigartiges Event für Fans des Gravelbikens statt. Die Alpencross-Tour für Abenteurer und Genussbiker führt, vom 29. September bis 2. Oktober 2021, von Garmisch-Partenkirchen über Innsbruck bis ins Herz der Dolomiten nach St. Vigilio am Kronplatz.

Die VW R Gravelbike Experience führt in der ersten Auflage von Garmisch-Partenkirchen nach San Vigilio am Kronplatz. Während die ersten Streckenteile noch entlang klassischer Transalp Routen führen,
warten in weiterer Folge auf die Gravelbiker neue Passagen und neue Plätze mit absolutem Highlight Charakter.
Ziel der Veranstaltung ist es die Vorzüge des Gravelbikes bestmöglich zu nutzen und landschaftliche Highlights mit dem gemütlichen Rollen auf verkehrsarmen Straßen zu kombinieren.
Zum Abschluss geht es mit dem Gravelbike nochmals ganz tief in das UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten hinein.

Teilnehmer-Package
Volkswagen R Gravelbike Experience — ein einzigartiges Event, ein einzigartiges Erlebnis, ein einzigartiges Paket. Jeder Teilnehmer erhält für seine Startgebühr umfassende Leistungen:

  • Offizielle Teilnahme an der Gesamtveranstaltung inkl. 3 geführter Etappen (es stehen auf Etappe 1 + 2 eine längere und eine kürzere Strecke zur Auswahl)
  • Streckenkarten mit GPS Daten und zahlreichen Hintergrundinformationen zu den Strecken, der Region und den Etappenorten
  • 3 oder 4 Übernachtungen von Mittwoch oder Donnerstag bis Sonntag im 4* Hotel inklusive Frühstück
  • Mittagsjause auf einer Alm im Rahmen der täglichen Etappe
  •     Depot von Wechselbekleidung am Etappenstart (inkl. Transport zur jeweiligen Alm)
  •     Zielverpflegung
  •     gemeinsames Abendessen in wechselnden Locations
  •     VWR Experience-Startgeschenk
  •     Gepäcktransport
  •     Reparaturservice (einzelfallabhängig und u.U. kostenpflichtig)
  •     signierte Erstausgabe des FREILAUF-Magazins
  •     1 Paar hochwertige Bike Handschuhe (Chiba BIOxCELL Pro)


Mehr Infos unter: https://www.velototal.de/2021/08/12/vw-r-gravelbike-experience-drei-tage-drei-l%C3%A4nder-drei-etappen/
Anmeldung:
https://gravelbike-experience.com/anmeldung/

Informationen

Meldung vom: 19.08.2021
Reichweite: 1.014.594 Views
Publisher: 512 Websites

Weitere Meldungen

Daran erkennen Sie ein Dutch ID E-Bike
Dutch ID E-Bikes werden mit holländischer Nüchternheit entworfen. Bereits bei Anfertigung der ersten Skizzen werden die Integration der Elektronik und die Motoraufhängung berücksichtigt. Durch die perfekte Abstimmung von Gewicht, Steifigkeit, Unterstützung und Geometrie entstehen so E-Bikes mit optimalem Fahrkomfort. Die Fahrräder von Dutch ID lassen sich an ihrem minimalistischen und modernen Design erkennen. (13.12.2022)
So denken Europäer wirklich über die Nutzung von E-Bikes
SHIMANOs vierter, detaillierter „State of the Nation"-Report zur Einstellung gegenüber E-Bikes enthüllt einige interessante Trends hinsichtlich der Gründe einer Entscheidung für ein E-Bike. (08.12.2022)
High-Performance auf Schotter
SHIMANO erweitert sein Sortiment im Bereich der Gravelschuhe. Dadurch kommen nicht nur Gravel-Racer und Gran-Fondo-Fahrer mit superleichter und steifer Carbonsohle auf ihre Kosten, sondern auch Abenteurer, Bike-Packer oder der Wochenendfahrer, die neben einer guten Kraftübertragung aufs Pedal auch Wert auf Grip und Traktion beim Gehen im Gelände legen. (25.10.2022)

Autor

Maren Hermann

E-Mail an den Autor

TOP