Bereit fürs nächste Radabenteuer!

Zéfal präsentiert vier neue Bikepacking-Taschen

Bereit fürs nächste Radabenteuer! © Zefal

Bikepacking-Taschen erfreuen sich dank ihrer Vielseitigkeit großer Beliebtheit – trotz des schlanken Designs ist ausreichend Stauraum vorhanden und das Gewicht kann gleichmäßig am Fahrrad verteilt werden. Ideal also für jedes geplante und ungeplante Radabenteuer mit kleinem Gepäck.

Bestens dafür geeignet sind auch die neuesten Mitglieder der Z Adventure Serie von Zéfal. Mit drei neuen Rahmentaschen und einer Satteltasche gibt es für nahezu jedes Vorhaben eine passende Lösung – und das zu einem großartigen Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Z Adventure R5

Die Z Adventure R5 Satteltasche bietet mit 5 Liter Volumen genügend Stauraum für etwas mehr Gepäck, ohne gleich eine Gepäckträgertasche oder einen Rucksack beladen zu müssen. Zentral am Rad, mit robusten Klettverschluss-Gurten an Sattelsteg- und stütze befestigt, fällt die 400 g leichte R5 kaum ins Gewicht und ist der ideale Begleiter für lange Tagesausflüge oder für das Training bei wechselhaftem Wetter.

Das wasserdichte Material, die verschweißte Innentasche sowie der faltbare Verschluss halten das Innere jederzeit trocken, die reißfest verstärkte Unterseite bietet besonders effektiven Schutz gegen Spritzwasser und ist äußerst langlebig. Praktisch: Zum Befestigen von zusätzlicher Ausrüstung oder kleinen Zusatztaschen befinden sich an der Oberseite zwei Außenriemen.

 

Z Adventure C4, C3 & C2

Ab in die Natur, mit minimalem Gepäck – leicht gesagt und getan mit den drei neuen Rahmentaschen der Z Adventure Serie. Doch auch im Alltag leisten die Taschen gute Arbeit: Je nach Bedarf und Platz im Rahmendreieck kann zwischen der 4,2 Liter C4 Version, der 3,3 Liter C3 oder der 2,2 Liter C2 Version gewählt werden, um Reparaturset, Jacke, Handy, Powerbank und vieles mehr clever zu verstauen.

Für Kleinteile gibt es im Inneren ein extra Fach mit Reißverschluss. Die Taschen werden anhand von robusten und haftstarken Klettverschlüssen am Rad befestigt und sind wie alle Modelle der Z Adventure Serie mit wasserdichtem Material und verschweißten Reißverschlüssen ausgestattet. Das minimalistische Design nutzt den wertvollen Stauraum im Rahmendreieck bestens aus, erlaubt aber weiterhin die Nutzung beider Trinkflaschenhalter im selbigen. Auch Besitzer von Full-Suspension Mountainbikes finden genügend Platz, um beispielsweise eine C2 Tasche unterzubringen. Große Öffnungen ermöglichen einen einfachen Zugriff auf den Tascheninhalt während der Fahrt.

 

Informationen

Meldung vom: 18.05.2021
Reichweite: 54.352 Views
Publisher: 63 Websites

Weitere Meldungen

"Bike of the Year"
Bei der Leserwahlbefragung des BIKE Magazins wurde das Scalpel HT von Cannondale zum "Bike of the Year" in der Kategorie Hardtail gewählt. (15.09.2022)
Kostenloser Elternratgeber zur Radfahrausbildung in 10 Sprachen
Um Eltern mit wenigen oder fehlenden Deutschkenntnissen die Verkehrserziehung ihrer Kinder näherzubringen, hat der Fachverlag der Deutschen Verkehrswacht eine kompakte Broschüre zur schulischen Radfahrausbildung erstellt und in 10 Fremdsprachen übersetzen lassen. Darunter sind Ukrainisch, Englisch, Französisch, Türkisch und Arabisch. (13.09.2022)
Für vollen Durchblick auf der Radtour
Fünf neue Fahrradcomputer mit und ohne GPS erweitern ab sofort die Produktpalette von VDO. Mit den funktionalen und bedienerfreundlichen Tachos haben Radfahrer auf ihrer Tour alle wichtigen Daten jederzeit im Blick und können diese bequem auswerten. (13.09.2022)

Autor

Maren Hermann

E-Mail an den Autor

TOP