Kinder / Jugend Angebote von Fahrradhändlern bei Bikeshops.de

Kinder- und Jugendräder für alle Bedürfnisse und Wünsche

Puky W1 WutschTop!

Modell 2017 - lovely pink
49,99€*

Puky W1 WutschTop!

Modell 2017 - kiwi
49,99€*

Puky W1 WutschTop!

Modell 2017 - ocean
49,99€*

Puky W1 WutschTop!

Modell 2017 - rot
49,99€*

Casco Mini GenerationTop!

sehr cooles Design und höchste Sicherheit
49,99€*

Casco Fun-GenerationTop!

leicht und sehr robust
49,99€*

Puky WutschTop!

Puky Wutsch
49,99€*

Puky Wutsch 2017Top!

Vorstufe zum Laufrad
49,99€*

Puky Fitsch 2017Top!

Das Spiel und Lerndreirad
49,99€*

Puky WutschTop!

Für Kinder die sicher laufen können.Vorstufe zum Laufrad.
49,99€*

Puky WutschTop!

Rutschfahrzeug ab 80cm
49,99€*

Puky WutschTop!

Rutschfahrzeug ab 80cm
49,99€*

Puky WutschTop!

Rutschfahrzeug ab 80cm
49,99€*

Puky WutschTop!

Rutschfahrzeug ab 80cm
49,99€*

Puky Wutsch® rotTop!

Die ideale Vorstufe zum Laufrad Produktgewicht: 2,8 kg
49,99€*

Puky FitschTop!

Kinder und Jugend
49,99€*

Puky Wutsch (Kiwi)Top!

Alter: 1½+ / Körpergröße: ab 80 cm / Kindgerechtes Rutschfahrzeug
49,99€*

Puky W1 WutschTop!

Modell 2018 - berry
49,99€*

Puky W1 WutschTop!

Modell 2018 - blau
49,99€*

S´cool PedeX firstTop!

PedeX first
56,00€*
ehem. UVP ab 59,00€*

S´cool PedeX firstTop!

PedeX first
56,00€*
ehem. UVP ab 59,00€*

Die Vielfalt an Kinder- und Jugendrädern ist enorm. Neben klassischen Kinderrädern werden viele weitere Varianten wie Laufräder, MTB´s oder ATB-Bikes angeboten. Wichtig ist es, das neue Fahrrad an die Bedürfnisse und die Körpermaße der Kinder und Jugendlichen anzupassen. Beim Fahrradkauf für Kinder sollte immer darauf geachtet werden, dass der Fahrradrahmen nicht zu groß ausfällt. Die Kinder müssen im Sattel sitzend sicher den Boden berühren können. Eine Probefahrt zeigt schnell, ob das ausgewählte Rad für das Kind schon sicher beherrschbar ist. Bei den ganz kleinen Kinderrädern bis ca. 20 Zoll haben sich Rücktrittbremsen bewährt. Gerade bei den Einstiegsmodellen ist zu empfehlen, auf eine Schaltung zu verzichten, damit sich die Kinder auf das Fahren konzentrieren können und nicht abgelenkt werden.

Merkmale

  • Aufrechte Sitzposition (Lenker höher als Sattel)
  • Kleiner Kindersattel bzw. Jugendsattel
  • unterschiedliche Schaltungsausstattungen (1-21 Gänge)
  • Unempfindliche, oftmals breitere Reifen
  • Kinderräder: bis 20-Zoll Reifen
  • Jugendräder: 20-26-Zoll Reifen
  • Lenker zum Teil mit Schutzenden
  • Strassenausstattung bei Jugendrädern
  • Kinderräder oftmals mit Stützrädern

Einsatzbereich

  • Erlernen des Radfahrens
  • Kurze und mittlere Touren
  • Fahrt zur Schule

TOP