Kinder / Jugend Angebote der Bikeshops.de Händler

Kinder- und Jugendräder für alle Bedürfnisse und Wünsche

Cube Kid 160 grey n green n kiwiTop!

Cube Kid 160 16 " MTB
249,00€*

Cube Kid 160 grey´n´green´kiwiTop!

der Cube Start zum "richtigen" Fahrrad
249,00€*

Cube Kid 160 grey´n´green´n´kiwi 2018Top!

Der perfekte Einstieg in die Welt auf 2 Rädern
249,00€*

Cube KID 160GirlTop!

Hübsches Mädchen Kinderrad 16"
249,00€*

Cube Kid 20" AllroadTop!

for Kids only!
349,00€*

Cube Kid 20" Allroad GirlTop!

for Kids only!
349,00€*

Cube Kid 200Top!

Die kindliche Abenteuerlust steigt proportional zum Alter.
299,00€*

Cube Kid 200Top!

Die kindliche Abenteuerlust steigt proportional zum Alter
299,00€*

Cube Kid 200Top!

Mit zunehmendem Alter wächst auch der Bewegungsradius der Kinder.
299,00€*

Cube Kid 200Top!

Die kindliche Abenteuerlust steigt proportional zum Alter.
299,00€*

Cube Kid 200Top!

Das Kid 200 ist schon ein echtes Mountainbike
299,00€*

Cube Kid 200Top!

Modell 2018 - 20 Zoll Kinderrad mit 7-Gang-Schaltung
299,00€*

Cube Kid 200Top!

Modell 2017 - Der 20 Zoll Kinderrad Klassiker von Cube für Jungs und Mädchen
269,00€*
UVP 299,00€*

Cube Kid 200Top!

Modell 2017
299,00€*

Cube Kid 200Top!

Modell 2018
299,00€*

Cube Kid 200Top!

blue´n´red
299,00€*

Cube Kid 200Top!

In sechs Farben erhältlich
299,00€*

Cube Kid 200Top!

Mit zunehmendem Alter wächst auch der Bewegungsradius der Kinder.
299,00€*

Die Vielfalt an Kinder- und Jugendrädern ist enorm. Neben klassischen Kinderrädern werden viele weitere Varianten wie Laufräder, MTB´s oder ATB-Bikes angeboten. Wichtig ist es, das neue Fahrrad an die Bedürfnisse und die Körpermaße der Kinder und Jugendlichen anzupassen. Beim Fahrradkauf für Kinder sollte immer darauf geachtet werden, dass der Fahrradrahmen nicht zu groß ausfällt. Die Kinder müssen im Sattel sitzend sicher den Boden berühren können. Eine Probefahrt zeigt schnell, ob das ausgewählte Rad für das Kind schon sicher beherrschbar ist. Bei den ganz kleinen Kinderrädern bis ca. 20 Zoll haben sich Rücktrittbremsen bewährt. Gerade bei den Einstiegsmodellen ist zu empfehlen, auf eine Schaltung zu verzichten, damit sich die Kinder auf das Fahren konzentrieren können und nicht abgelenkt werden.

Merkmale

  • Aufrechte Sitzposition (Lenker höher als Sattel)
  • Kleiner Kindersattel bzw. Jugendsattel
  • unterschiedliche Schaltungsausstattungen (1-21 Gänge)
  • Unempfindliche, oftmals breitere Reifen
  • Kinderräder: bis 20-Zoll Reifen
  • Jugendräder: 20-26-Zoll Reifen
  • Lenker zum Teil mit Schutzenden
  • Strassenausstattung bei Jugendrädern
  • Kinderräder oftmals mit Stützrädern

Einsatzbereich

  • Erlernen des Radfahrens
  • Kurze und mittlere Touren
  • Fahrt zur Schule

TOP