Ihr Fahrradhändler für Bremervörde und Umgebung

Inhalt:

Unsere Marken :

Elektroräder

Erklärung Elektrofahrräder

Elektrofahrräder – Wo sind die Unterschiede?

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen dem Elektrorad mit Unterstützungshilfe bis 25 km/h und über 25 km/h. Die größte Rolle spielt dabei das Elektrofahrrad bis 25 km/h, dass Pedelec
Das Pedelec ist immer noch ein „normales“ Fahrrad, nur mit zuschaltbarer elektrischer Unterstützung, soll heißen, es kann auch normal Fahrrad gefahren werden - wenn man sich aber elektrisch unterstützen lassen möchte, kann man diese einfach per Knopfdruck zuschalten. Der elektrische Antrieb funktioniert nur, wenn man ins Pedal tritt, sobald man nicht mehr tritt, schaltet sich der Motor ab. Die Leistung des Motors ist auf 250 Watt begrenzt und er schaltet sich bei einer Geschwindigkeit von 25 km/h ab. Man benötigt keinen Führerschein, keine zusätzliche Versicherung und es muss keinen Helm tragen werden.

Ein Elektrorad ist ca. 9 kg schwerer als ein normales Rad, bedingt durch den Akku, den Motor, den Kabeln, sowie der stabileren Bauweise.
Die Antriebsmotoren sind entweder im Hinterrad, im Vorderrad oder im
Bereich der Tretkurbel (Mittelmotor) angebracht.

Die Akkus können unsichtbar im Rahmen fest montiert sein, oder zum Abschließen zwischen Sattelrohr und Hinterrad, im Gepäckträger integriert oder auch, ganz neu von der Firma Batavus, im Kettenkasten unsichtbar eingebaut sein. All diese Varianten können ganz leicht aus dem Fahrrad zum Aufladen oder zum Transport entnommen werden.

Die Lithium Ionen Akkus haben keinen „Memory Effekt“, sie können geladen werden wann man will. Sie haben sehr viel Leistung bei geringer Baugröße.
Die Ladezeit des Akkus beträgt ca. 5 bis 6 Stunden, je nach Größe.

Wie weit man mit einer Akkuladung kommt, ist abhängig von der Akkuspannung z.b. 24, 36 oder 48Volt, der Kapazität z.b. 8, 10 oder 12Ah, der Art und Weise der Motorsteuerung und natürlich der persönlichen Nutzung des Elektronantriebs. Die Leistung eines Elektrorades wird immer in Wattstunden (W/h) angegeben, z.B. ein 36Volt Antrieb mit einem 10Ah Akku hat 360W/h ( 36Vx10Ah= 360W/h). Als Anhalt kann man sagen:
Je höher die Leistung ist, desto weiter kommt man mit dem Fahrrad. Wobei jeder für sich entscheiden muss, wie viel er pro Tour fährt, denn ein großer Akku kostet auch mehr Geld.
Ein weiterer großer Unterschied ist die Ansteuerung des Motors, hier trennt sich die Spreu vom Weizen. Die Palette reicht von der einfachen Tritfrequenztsteuerung über Trittkraftsteuerung bis zum technisch hochwertigsten Ionantrieb von Batavus.

Sie können bei uns im Geschäft die verschiedenen Antriebe kennenlernen und Probefahren. Außerdem haben wir immer Angebote und Vorführ- räder zu reduzierten Preisen.
Wir haben eine große, gut eingerichtete Werkstatt mit Hol- und Bringservice. Da wir seit Jahren Elektrofahrräder verkaufen, warten und reparieren, haben wir uns durch Lehrgänge und entsprechenden Spezialwerkzeugen für die Zukunft fit gemacht, was Ihnen hinterher zu Gute kommt, da Sie immer kompetente Ansprechpartner haben.

Wir würden uns deshalb sehr freuen, Sie einmal persönlich bei uns in Bremervörde, Neue Str.12 (gegenüber von Gohl Autoteile) begrüßen zu dürfen. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag 9.00 Uhr–12.00 Uhr und 13.00 Uhr–18.00 Uhr. Samstag 9.00 Uhr–13.00 Uhr
Piwik Datenschutzhinweis
X

Datenschutzhinweis

Analysedienste

Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerspruch: